Bei der Fachtagung „Erbbaurechte – ein Beitrag für mehr bezahlbaren Wohnraum?!“ am 02. April in der Berliner Stadtmission kamen bekannte Akteure aus der Branche zusammen um über die Möglichkeiten und den Ausbau des Erbbaurechts als Instrument der Boden- und Liegenschaftspolitik zu debattieren. Das Erbbaurecht dient als Instrument der Bereitstellung…

mehr erfahren

Passend zum 100. Jahrestag des Erbbaurechts fand im Jubiläumsjahr 2019 der Erbbaurechtskongress in Dortmund statt. Als hilfreiches Instrument um auch Menschen mit wenig Kapital die Bildung von Wohneigentum zu ermöglichen, wurde 1919 das Erbbaurecht eingeführt. Heute erfährt es im Zuge steigender Immobilien- und Bodenpreise wieder mehr Aufmerksamkeit. Nicht nur…

mehr erfahren

Die Veranstaltung „H3 – Healthcare Housing Hospitality“ von Drees & Sommer bietet jährlich in einer interdisziplinären Runde die Möglichkeit für eine Diskussion über die Entwicklungen von Immobilien und dem Wohnungsmarkt durch beispielweise die Digitalisierung, den demographischen Wandel sowie die Urbanisierung. Was ist bei der Entwicklung und dem Betrieb von…

mehr erfahren

Smart City ist ein Sammelbegriff, der für die digitale Transformation des urbanen Raumes steht. Noch viel zu selten werden Smart City Ansätze aber mit realen Bedürfnissen gespiegelt und technologische Ansätze mit den Menschen gemeinsam entwickelt. Wie sieht eine Stadt aus, die diese menschenzentrierte Herangehensweise an Smart City Anwendungen implementiert?…

mehr erfahren