02. April 2020

Hilfegesuch!

Wir sind eine noch junge, kleine und gemeinnützige Stiftung, die Gemeinschaftsbildung und bezahlbaren Wohnraum fördert. Einer unser ersten Meilensteine in 2020 war die Verleihung des Joanes Preises, der die beste kreative Idee zur gemeinschaftsbildenden Gestaltung des Berliner Ackerplatzes im Brunnenviertel honoriert hat und die Umsetzung fördert. Viele weitere Ideen zur Stärkung…

mehr erfahren

24. März 2020

#AllefürAlle

Ge·mein·schaft das Zusammensein, -leben in gegenseitiger Verbundenheit Gruppe von Personen, die durch gemeinsame Anschauungen o. Ä. untereinander verbunden sind   In diesen Tagen der Corona-Pandemie spüren wir alle, wie etwas wegbricht, was für uns das Leben ausmacht – Geselligkeit, Beisammensein, der Umgang miteinander. In…

mehr erfahren

Workshop zum Thema Gemeinschaftsglück   Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche möchte die Joanes Stiftung mit Workshop-Teilnehmer*innen ins Gespräch kommen und herausfinden, welche verschiedenen „Mauern“ es in den Köpfen oder im Kiez gibt. Potentielle Angsträume, soziale Barrieren oder die zunehmende Verdrängung von kulturellen Institutionen im Stadtraum – all dies führt…

mehr erfahren

Die Joanes Stiftung lud Interessierte zur Diskussion mit dem Bundesministern des Innern a.D., der  Staatssekretärin und der Professorin für Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin zum Thema „Stadtgesellschaft: politische Spannungen und gemeinschaftsbildende Lösungen“ ein. Einleitendes Thema des Abends war die zunehmende Zersplitterung der Gemeinschaft in Bereichen des öffentlichen…

mehr erfahren