bild_smartcitywe_2016_2web
21. November 2016

Smart City Expo World Congress Barcelona

Der Smart City Expo World Congress (SCEWC) ist das internationale Gipfeltreffen zwischen Experten und führenden Städten, Firmen, sozialem Unternehmertum, Start –ups, Forschungszentren und Bürgerinitiativen und Referenztreffen für die Entwicklung unserer Städte.

Die Stadt muss nicht nur für, sondern auch durch seine Bürger kreiert werden. Um die Themen Smart Citizen und Smart City zu erörtern wurden auf dem Kongress technologische Fortschritte, soziale Errungenschaften, Städteproblematiken, sowie ökologische Herausforderungen, aber auch neue Formen der wirtschaftlichen Entwicklung und innovative Formate von Bürgerbeteiligung vorgestellt.

Die Joanes Stiftung wurde zu der Veranstaltung eingeladen, um ihr Fachwissen in einem Expertentreffen zum Thema „Potenzialfreimachung von Nutzer-Produktion und Co-Kreation“ (Unlocking the Potential of Produsage and Co-Creation) zu teilen. Der Redebeitrag der Stiftung stellte die Gemeinsame Gestaltung von Stadtbezirken vor, und beleuchtete, wie bezahlbares und nachhaltiges Planen und Bauen mit dem Planungsprozess von Stadtbezirken verbunden ist, und welche Akteure hierfür zusammenarbeiten müssen.

Unter diesem Link finden Sie Interviews und Podiumsdiskussionen zur Veranstaltung: Konferenzen You tube