wohndialog_mischen_impossible_web
01. Dezember 2016

Quartiere – Mischen impossible?

Wohndialog Berlin

Welche sind die Trends und deren Konsequenzen auf dem Berliner Wohnungsmarkt? Inwieweit wirkt sich günstiges Wohnen positiv auf die Stadtentwicklung aus und welche Fördermaßnahmen sind hierfür notwendig? Welche Herausforderungen gilt es anzunehmen?

Am 1. Dezember findet der Wohn Dialog Berlin unter dem Motto Die (ver-)dichtete Stadt als Ziel statt.

Experten aus Politik und Wirtschaft referierten über Stadtentwicklung, neue Beteiligungsformen, Regulierung und Projektentwicklung, die Herausforderungen auf dem Berliner Wohnungsmarkt, sowie Bezahlbares Wohnen und Neubau in Berlin. Die Stiftung trug mit einem Vortrag zum Thema Nahverdichtung und Durchmischung – Soziale Vielfalt, Nutzungsvielfalt und Wege zu urbanen Quartieren zu der Veranstaltung bei.

Das Programm ist über folgenden Link abrufbar:

https://www.heuer-dialog.de/api/heuer/cdn/veranstaltung/10745/dokument/121328/Programm%20Wohn-Dialog%20Berlin.pdf­­